KLB-Schalungssteine für den Hochbau

 

Der KLB-Schalungsstein für den Hochbau stellt eine alternative Lösung dar, wenn ein normales Mauerwerk in Folge der statischen Auslastung an seine Grenzen gerät. Besonders hervorzuheben ist dabei die Tatsache, dass KLB-Schalungssteine z. B. für den Einsatz als Kellermauerwerk bauaufsichtlich zugelassen sind – bis zu einer Raumhöhe von max. 3,60 m!
KLB-Schalungssteine aus Normal- und Leichtbeton werden für Keller- und Stützwände im Außenbereich eingesetzt. Der KLB-Schalungsstein mit Vorsatzschale kann mit einer Dämmschüttung verfüllt werden und ist somit besonders gut für die Herstellung von wärmedämmenden Außenwänden geeignet.

9 Punkte, die für KLB-Schalungssteine sprechen:

  • KLB-Schalungssteinen lassen sich alle Anforderungen an den Wärme- und Klimaschutz
    sowie alle Anforderungen der EnEV 2016 und der „neuen” KfW-Förderstandards
    (seit 01.04.2016) für das KfW 55, KfW 40 sowie KfW 40+ Haus realisieren.
  • Der KLB-Schalungsstein mit Vorsatzschale verfügt in der Wandstärke 42,5 cm zusammen mit der nachträglich einzufüllenden mineralischen Dämmung über eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,09 W/(m•K).
  • KLB-Schalungssteine verfügen somit über Spitzenwerte der Wärmedämmung vereint mit hoher Wirtschaftlichkeit und sind hervorragend geeignet für die Realisierung von Einfamilien-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern.
  • Sehr gute bauphysikalische Kennwerte.
  • Hohe statische Auslastung in den Wandstärken 24,0 cm sowie 42,5 cm für die Realisierung von mehrgeschossigen Wohnungsbauten.
  • Massive Formate für einfache Verarbeitung und einzigartige Bauteileigenschaften.
  • Einfache Handhabung: KLB-Schalungssteine lassen sich wie „Lego-Mauerwerk“ ohne Mörtelfuge trocken versetzen.
  • Analog zum konventionellen Mauerwerk führt dies zu geringen Kosten für die Baustelleneinrichtung. Transport und Montage der Schalungssteine sind deutlich einfacher als von Doppelwandelementen oder Ergänzungsteilen aus Stahlbeton.
  • „Do-it-yourself-Bereich“: Durch einfache Verarbeitung ideal geeignet für den Heimwerker. Realisierung von kleineren und größeren Bauvorhaben sowie Steigerung der Eigenleistung durch den versierten Bauherrn nach Maßgabe des verantwortlichen Bauunternehmens oder Hausanbieters (GU).

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unseren Broschüren „KLB-Schalungssteine und KLB-Schalungsstein Verarbeitungsrichtlinie“.

Lieferwerk

„24er Normalstein, Endstein und Eckstein“
DELFING BAUSTOFFWERK GMBH & CO. KG
Ochtendunger Straße 30
56648 Saffig
Tel.: 02625 / 9639-0
Fax: 02625 / 963939
Tel. Versand: 02625 / 963910
info@delfing-baustoffe.de
s.degen@delfing-baustoffe.de
www.delfing.de

 

36,5er / 42,5er „Normalstein mit Vorsatzschale (zwei Kammern)“
GEBR. ZIEGLOWSKI GMBH & CO. KG
Verwaltung:
Waldstraße 17, 56642 Kruft
Tel.: 02652/808-0
Tel. Versand: 02652/808-54
Fax: 02652/808-55


Verladung:
Ortsumgehung B 256,
Ausfahrt Kruft West,
Werkseinfahrt K 52
info@zieglowski.de,
disposition@zieglowski.de
www.zieglowski.de