KLB-Sanierungssystem, Leichtbauschornstein „L“

Eine ideale Komplettlösung auch bei mehrgeschossigen Gebäuden

Der KLB-Leichtbau-Schornstein „L" ist die optimale Lösung für die nachträgliche Montage von Abgasanlagen im Gebäudebestand. Aufgrund seines geringen Gewichtes und des geringen Platzbedarfs eine ideale Komplettlösung auch bei mehrgeschossigen Gebäuden. Er erfüllt alle Anforderungen an Wärme- und Brandschutz, selbst strenge Auflagen des Denkmalschutzes und die Voraussetzungen für die Errichtung von Niedrigenergie- und Passivhäusern.

Bei diesem System entfällt fast immer die Forderung nach einem Fundament. Der geringe Platzbedarf des Schachtes ermöglicht eine flexible Planung, wie beispielsweise den nachträglichen Anschluss eines Kamin- oder Kachelofens.

Die Außenschale besteht aus Fibersilikat-Brandschutzplatten (L90) und das Innenrohr aus einwandigem Edelstahl der Werkstoffgruppe 1.4571 oder 1.4404 mit einer Materialstärke von 0,6 mm. Um den Anschluss von Festbrennstoff-Feuerstätten zu ermöglichen wird dieses System grundsätzlich mit einer ca. 30 mm dicken Dämmschale versehen.

 

Achtung:

Die Höhen für Reinigungsöffnungen und Rauchrohranschlüsse müssen bei der Bestellung angegeben werden. Dadurch können sowohl die Längenelemente als auch die erforderlichen Anschlüsse bereits werkseitig vorgefertigt werden. Lieferbare Querschnitte der Rohrsäule sind von 130 mm bis 200 mm möglich.

Durch die Trockenbauweise kann dieses System unmittelbar nach der Endbehandlung und Anschluss der Feuerstätte, sowie der Abnahme durch den zuständigen Bezirkschornsteinfegermeister beheizt werden. Es ist einsetzbar für alle Regelfeuerstätten im Unterdruckbetrieb bis 400 °C, auch Schrägführungen sind möglich.

Dieses System ist ausschließlich für die Montage im Innenbereich des Gebäudes geeignet. Der Schornsteinkopf muss bauseits verkleidet werden (Verblechung, Stülpkopf etc.). Raumluftunabhängige Betriebsweise auf Anfrage.

 

Produktdatenblatt KLB-Leichtbauschornstein "L"

Leichtbauschornstein

KLB-Grundbausatz:

für lichten Rohr-∅

Außenmaße

mm

cm

130

30 x 30

150

30 x 30

180

35 x 35

200

35 x 35

Der KLB-Grundbausatz (ca. 4,7 stgm)beinhaltet:

1 Sockelausgleich, 1 Grundmodul 625 mm, 1 Feuerungsmodul 440mm, 8 Längenmodule 440 mm, 1 Ausdehnungsmudul 120 mm, 1 Halterungswinkelset, 2 Kleber 3 kg

KLB-Zwischenreinigungsmodul, zusätzlich:

für lichten Rohrdurchmesser

mm

130

150

180

200

KLB-Längenmodul, zusätzlich:

Länge 440 mm

Länge 120 mm

für lichten Rohr-∅

für lichten Rohr-∅

130

130

150

150

180

180

200

200

Die Längenmodule beinhalten jeweils 1 Schacht, 1 Edelstahlrohr und 1 Dämmung

KLB-Ergänzungen:

KLB-Knickstück

KLB-Verkleidungsset Zink mit Prägeblei in anthr.

bis 30 Grad

h=100 cm

für lichten Rohr-∅

für lichten Rohr-∅

130

130

150

150

180

180

200

200

Schrägführung muss statisch gesichert werden!

Achtung, der Schornsteinkopf muss bauseits verkleidet werden!