KLB-Blöcke Vbl SW1

Wärmedämmblöcke für Niedrigenergie- und Passivhäuser / Zulassung Z-17.1-426

 

 

KLB-Blöcke Vbl SW1 entsprechen geschlitzten Vollblöcken und sind Wärmedämmblöcke für Niedrigenergiehäuser nach EnEV 2009, Energieeffizienzhäuser KfW-70, KfW- 55, KfW-40-Häuser sowie Passivhäuser. In Verbindung mit Leichtmörtel LM 21 ergeben sich für dieses Mauerwerk beste Werte der Wärmeleitfähigkeit (λR ≥ 0,11 W/mK) je nach Rohdichte- und Festigkeitsklasse. Mit diesen Steinen können nach den Anforderungen der EnEV Niedrigenergiehäuser mit 30 cm dicken Außenwänden ohne Zusatzdämmung erstellt werden.

KLB-Blöcke Vbl SW1 sind vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt), Berlin, bauaufsichtlich zugelassen, Zulassung Z-17.1-426.

  • 24,0 cm
  • 30,0 cm
  • 36,5 cm

Steinart

KLB-Klimaleichtblöcke SW1 - Z-17.1-426

Wanddicke

cm

24,0

Format

 

16 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

240

Höhe

mm

238

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

4

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

2 (2,5)

Druckspannung σ0 m.LM 21

MN/m²

0,5

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

1,3

Rohdichteklasse

 

0,50

Berechnungsgewicht m. LM

kN/m³

6,0

Wärmeleitzahl λR m. LM 21

W/mK

0,12

W.-durchgangswiderstand RT m. LM 21

m²K/W

2,28

U-Wert *) m. LM 21

W/m²K

0,44

Wärmespeicherfähigkeit

kJ/m²K

182

Auskühlzeit

h

107

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

 

nein

Steinbedarf je m²

Stück

8

Steinbedarf je m³

Stück

33

Mörtelbedarf je m²

Liter

14

Mörtelbedarf je m³

Liter

64

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

2,20

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

2,45

Paket-/Paletteninhalt

Stück

48

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

19

Artikel-Nummer 40391070

 

41407

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

2, 3, 4

Steinart

KLB-Klimaleichtblöcke SW1 - Z-17.1-426

Wanddicke

cm

30,0

Format

 

20 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

300

Höhe

mm

238

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

5

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

2 (2,5)

Druckspannung σ0 m.LM 21

MN/m²

0,5

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

1,3

Rohdichteklasse

 

0,45

Berechnungsgewicht m. LM

kN/m³

5,5

Wärmeleitzahl λR m. LM 21

W/mK

0,11

W.-durchgangswiderstand RT m. LM 21

m²K/W

3,01

U-Wert *) m. LM 21

W/m²K

0,33

Wärmespeicherfähigkeit

kJ/m²K

203

Auskühlzeit

h

160

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

 

-

Steinbedarf je m²

Stück

8

Steinbedarf je m³

Stück

27

Mörtelbedarf je m²

Liter

18

Mörtelbedarf je m³

Liter

64

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

1,90

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

2,30

Paket-/Paletteninhalt

Stück

36

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

21

Artikel-Nummer 40391070

 

41452

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

 

2, 3

Steinart

KLB-Klimaleichtblöcke SW1 - Z-17.1-426

Wanddicke

cm

36,5

Format

 

12 DF

Länge

mm

247

Breite

mm

365

Höhe

mm

238

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

 

6

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

2 (2,5)

Druckspannung σ0 m.LM 21

MN/m²

0,5

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

1,3

Rohdichteklasse

 

0,45

Berechnungsgewicht m. LM

kN/m³

5,5

Wärmeleitzahl λR> m. LM 21

W/mK

0,11

W.-durchgangswiderstand RT m. LM 21

m²K/W

3,60

U-Wert *) m. LM 21

W/m²K

0,28

Wärmespeicherfähigkeit

kJ/m²K

239

Auskühlzeit

h

227

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

 

F 90-A

Brandwand, einschalig verputzt

 

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

 

-

Steinbedarf je m²

Stück

16

Steinbedarf je m³

Stück

44

Mörtelbedarf je m²

Liter

22

Mörtelbedarf je m³

Liter

64

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

1,90

Arbeitszeitrichtwert gegliedert. M.-werk

h/m³(h/m²)

2,25

Paket-/Paletteninhalt

Stück

60

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

13

Artikel-Nummer 40391070

 

41940

Vorwiegender Einsatzbereich 2

 

2, 3

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK, außen mit 20 mm mineralischen Leichtputz λR = 0,31 W/mK

-    nicht zutreffend, nicht üblich

1)   witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2)   1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk,
4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein