KLB-Plan-Hohlwandplatte

Leichte Trennwandsteine für nichttragende Wände

KLB-Plan-Hohlwandplatten können neben 8 DF Plan-Vollsteinen als leichte Trennwandsteine für nichttragende Wände, für Abmauerungen oder Ummauerungen eingesetzt werden. KLB-Plan-Hohlwandplatten haben die gleiche Stoßfugenverzahnung wie die Plan-Bauplatte. Die Lagerfuge wird bei den Hohlwandplatten im Dünnbettverfahren ausgebildet, die Stoßfuge bleibt mörtelfrei.

KLB-Plan-Hohlwandplatte

Produktdatenblatt Hohlwandplatte

11,5 cm

Steinart/Steintyp

KLB-Plan-Hohlwandplatte

Wanddicke

cm

11,5

Format

-

8 DF

Länge

mm

497

Breite

mm

115

Höhe

mm

249

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

-

1

Festigkeitsklasse (mittlere Festigkeit)

(N/mm²)

2 (2,5)

Druckspannung σ0 m. DBM

MN/m²

0,6

Charakter. Wert Druckfestigkeit fk

MN/m²

1,5

Rohdichteklasse

-

1,0

Berechnungsgewicht m. DBM

kN/m³

11

Wärmeleitzahl λR m. DBM

W/mK

0,27

W.-durchgangswiderstand RT m. DBM

m²K/W

0,68

U-Wert *) m. DBM

W/m²K

1,30

Wärmespeicherfähigkeit

kJ/m²K

169

Auskühlzeit

h

24

Feuerwiderstand, α2 = 1,0, verputzt

-

F 30-A

Brandwand, einschalig verputzt

-

nein

Brandwand, zweischalig verputzt

-

nein

Steinbedarf je m²

Stück

8

Steinbedarf je m³

Stück

70

Mörtelbedarf je m²

Liter

1,9

Mörtelbedarf je m³

Liter

20

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,43)

Arbeitszeitrichtwert geglied. M.-werk

h/m³(h/m²)

(0,48)

Paket-/Paletteninhalt

Stück

80

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

16

Artikel-Nummer 40391070

-

35642

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

-

4, x

*) als Innenwand, verputzt beidseits mit mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK      

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich       
2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk, 4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz „x“ = Ergänzungsstein       
3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg       
4) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz lR = 0,35 W/mK, außen mit 100 mm Wärmedämmverbundsystem lR = 0,035 W/mK