KLB-Wandbauplatten

Platten für leichte Trennwände

KLB-Wandbauplatten haben die Abmessung 990×60×320 mm, und werden grundsätzlich für nichttragende leichte Trennwände eingesetzt. Sie können mit einem pauschalen Zuschlag zur Verkehrslast der Decken berücksichtigt werden. Druckfestigkeitsanforderungen werden an Wandbauplatten nicht erhoben, da diese Wände nicht vertikal belastet werden. Zur Sicherstellung einer ausreichenden Eigenfestigkeit müssen die Platten eine Biegezugfestigkeit von ≥ 1 N/mm² besitzen.

Die Wandbauplatten entsprechen der DIN 18162.

KLB-Wandbauplatte

Produktdatenblatt Wandbauplatte

6,0 cm

Steinart/Steintyp

KLB-Hohlwandplatte – DIN 18148

Wanddicke

cm

6,0

Format

-

-

Länge

mm

990

Breite

mm

60

Höhe

mm

320

Anzahl Kammer-/Schlitzreihen

-

-

Biegezugfestigkeit

N/mm²

≥ 1

Rohdichteklasse

-

1,0

Berechnungsgewicht m. NM

kN/m³

12

Feuerwiderstandsklasse

-

ntr. F 30-A

Steinbedarf je m²

Stück

3

Steinbedarf je m³

Stück

-

Mörtelbedarf je m²

Liter

13

Mörtelbedarf je m³

Liter

-

Arbeitszeitrichtwert volles Mauerwerk

h/m³(h/m²)

(0,35)

Paket-/Paletteninhalt

Stück

48

Durchschnittsgewicht je Stein 1)

kg

22,8

Artikel-Nummer 40391070

-

72227

Vorwiegender Einsatzbereich 2)

-

5

als Innenwand, verputzt beidseits mit 15 mm Gipsputz λR = 0,35 W/mK

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich
2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk, 4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz „x“ = Ergänzungsstein  
3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg