Abmessungen

Die zulässigen Toleranzen von Mauerwerk sind in DIN 18 202 festgelegt. Die zulässigen Toleranzen für die Abmessungen der KLB-Steine sind in den wesentlichen Steinnormen, DIN V 18151-100, DIN V 18152-100, DIN V 18153-100 oder in den Zulassungen der KLB festgelegt. Sie betragen:

Steinart

zulässige Toleranz in mm

 

Länge

Breite

Höhe

KLB-Kalopor

± 3

± 3

± 1,0

KLB-Plan-Blöcke

± 3

± 3

± 1,0

KLB-Plan-Vollsteine

± 3

± 3

± 1,0

KLBQUADRO

± 3

± 3

± 1,0

KLB-Blöcke

± 3

± 3

± 4

KLB-Vollsteine

± 3

± 3

± 3

Abweichungen in den Steinabmessungen sind statistisch verteilt. Das bedeutet, dass z. B. bei mehreren hintereinander liegenden Steinen einer Schicht das Sollmaß nahezu eingehalten wird, da kürzere und längere Steine gleich häufig vertreten sind.