KLB-Klimaleichtblöcke

Das KLB-Klimaleichtblock-Programm umfasst für jedes geforderte Mauerwerk den richtigen Stein.
KLB-Klimaleichtblock
KLB-Klimaleichtblock

Mauerwerk aus KLB-Klimaleichtblöcken ist für die Verarbeitung mit Dickbettfuge ausgelegt. Das Programm umfasst annähernd das gleiche Sortiment wie bei den KLB-Plansteinen und verbindet Wirtschaftlichkeit, Wärmedämmung und sehr gute bauphysikalische Werte zur bekannten KLB-Qualität.

Das KLB-Klimaleichtblock-Programm umfasst für jedes geforderte Mauerwerk den richtigen Stein und die erforderlichen Ergänzungsprodukte, die dem Internetauftritt ebenfalls zu entnehmen sind.

Alle Steine lassen sich im 25 cm-Raster (12,5 cm) mit jeweils 12 mm Lagerfuge und bei Vollsteinen zuzüglich mit 10 mm Stoßfuge mit KLB-Leichtmörtel LM 21, LM 36 oder Normalmörtel der Gruppen MG II, MG IIa oder MG III vermauern. Für die Außenwände stehen dabei sowohl verschiedene KLB-Klimaleichtblöcke mit Wärmeleitzahlen λR ≥ 0,11 W/mK für monolithisches Mauerwerk als auch KLB-Hohlblöcke für zusatzgedämmtes Mauerwerk zur Verfügung. Innenwände werden tragend oder nichttragend ausgeführt. Ergänzt werden die verschiedenen Wandtypen durch kleinformatige KLB-Vollsteine. Auch Anschlagsteine oder Erkersteine sind im KLB-Klimaleichtblock-Programm enthalten.